Spendenaktion Brandschaden Familie Elfinger

Liebe Rode Waginga,vor einigen Wochen hat eine Familie unseres Fanclubs ein verheerendes Unglück ereilt.Der Familie Elfinger aus Rückstetten bei Teisendorf, langjährige Mitglieder unseres Fanclubs "De rodn Waginga", brannte ihr Haus bis auf die Grundmauern nieder.Mitten in der Nacht brachen die Flammen aus, die Eheleute Elfinger aus Rückstetten konnten sich gerade noch retten. Gegen Mitternacht breiteten sich die Flammen aus und griffen blitzschnell um sich - durch die Rufe der Nachbarn konnten Erwin und Gerlinde Elfinger noch gerettet werden. Das Haus stand in Vollbrand, nur noch ein Schutthaufen blieb übrig.Als Brandursache wurde ein technischer Defekt an einem Kabel festgestellt. Der Sachschaden beträgt etwa eine halbe Million Euro, die Elfingers selbst kamen mit Rauchgasvergiftungen davon.Wir möchten der Familie unbedingt helfen und rufen deswegen zu einer Spendenaktion unserer Mitglieder und der Bevölkerung auf.Wir selbst werden vom Fanclub ebenfalls einen vierstelligen Betrag spenden.Wir, der FC BAYERN FANCLUB " de rodn Waginga" sind zwar ein eingetragener Verein aber leider nicht gemeinnützig, deshalb haben wir als Partner dieser Aktion dieMAX WIENINGER STIFTUNG gewinnen können. Diese kann Euch auch eine Spendenquittung ausstellen.Wir bitten Euch von Herzen die Familie Elfinger zu unterstützen, jeder Euro hilft!!!

Konto - Inhaber:
MAX - WIENINGER - STIFTUNG

IBAN:
DE84 7105 0000 0000 0297 77

Verwendungszweck:
Brandschaden Elfinger / vollständiger Name des Spenders


Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden, hierzu bitte ein Mail an:

st.wieninger@wieninger.de

Die Spenden zu 100%  der Fam. Elfinger zu
Gute kommen. Es fallen keine Gebühren oder Verwaltungskosten an